Mehrtagestouren

Dieses Jahr führt uns unsere Mehrtagestour vom 1. bis 7. September nach Zwönitz. Gegründet um 1160 ist sie eine sehenswerte Kleinstadt im Herzen des Erzgebirges. Sie liegt an der Quelle des Zwönitzbaches, in einem lieblichen Tal zu Füßen des Geyrischen Waldes. Erleben Sie gemeinsam mit uns diesen besonderen Ort und seine nähere Umgebung!

  • Das Rathaus in Annaberg-Buchholz
    Das Rathaus in Annaberg-Buchholz – © Harke / Wikipedia

Ablauf:

  • 01.09.: Anreise nach Zwönitz mit Zwischenstopp in Weimar zu einer Altstadtführung
  • 02.09.: Ausflug ins Erzgebirge zum „Crottendorfer Räucherkerzenland“ und ins Oberwiesenthal, anschließend Freizeit
  • 03.09.: Etwa 1,5 Stunden lange Stadtführung in Zwönitz, anschließend Freizeit
  • 04.09.: Ausflug nach Dresden mit Stadtrundfahrt und Rundgang (Dauer etwa 3 Stunden), anschließend Freizeit
  • 05.09.: Tag zur freien Verfügung
  • 06.09.: Ausflug zum Annaberg-Buchholz mit Stadtführung (Dauer etwa 1,5 Stunden), anschließend Freizeit bis nachmittags, danach Besuch der „Schauwerkstatt Glässer“ in Seiffen
  • 07.09.: Rückreise nach Wuppertal mit Zwischenstopp in Eisenach mit einer Führung zur Wartburg.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Sechs Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im „Hotel Restaurant Stadt Zwönitz
  • Sechs Abendessen als 3-Gänge-Menü im Hotelrestaurant

Kosten:

  • Bei einer Mindestbestellung von 25 Personen: 670 € / pro Person (Preisnachlass ab 30 Personen möglich)
  • Einzelzimmerzuschlag: 150 €
  • Zuschlag für Nicht-Mitglieder (Bearbeitungsgebühr): 15 €

Anmeldung:

Die Anmeldung zur Mehrtagestour erfolgt schriftlich bei Udo Johenneken (Krutscheider Weg 112, 42327 Wuppertal) oder bei Reiner Schmidt (Zum Großen Busch 23, 42327 Wuppertal). Anmeldeschluss ist der 30.07.2020.

Änderungen vorbehalten. Es gelten die Beförderungs- und Geschäftsbedingungen der Breiden Touristik e.K.

Sie finden diese Veranstaltung auch in unserem Kalender.